Eintauchen in die Kraft der Klänge

Klangtherapie KLA©

Umhüllt von wunderbaren Natur-Tönen liegst Du auf der Liege. Ich sitze am Boden und bespiele Dich. Du nimmst die Schwingung körperlich und übers Ohr war und gehst automatisch in Resonanz mit gewissen Schwingungen/

Obertönen.  Du entspannst Dich, lässt Dich fallen. Vielleicht nimmst Du Farben, Formen oder Muster wahr, vielleicht schläfst Du ein oder erlebst Geschichten. Alles darf sein; die Prozesse laufen - denn die Klänge beginnen alles zu ordnen, was aus der natürlichen Ordnung geraten ist. 

Wir müssen nicht wissen was war und weshalb, es darf einfach geschehen. 

 

Ich arbeite mit der Monochord-Klangliege von Hans Hägi-Santana als Hauptinstrument. Die 55 Stahlsaiten sind alle gleich gestimmt. Durch das Spielen an unterschiedlichen Stellen der Saiten entstehen unendlich viele Obertöne. Alles schwingt, vieles resoniert. Durch den direkten Kontakt mit den Saiten (das Kissen und die Liegefläche begünstigen die Übertragung der Schwingung) kann der Körper die Vibration übernehmen. Es entsteht eine feine Massagewirkung auf der körperlichen Ebene. Doch die Schwingungen gehen weiter in alle Ebenen. Der Geist kann sich beruhigen und die Seele entfaltet sich, denn Schwingung kann nicht unterscheiden; sie wirkt überall.

 

Die Klangbehandlung beginnt mit dem Klangschalenspiel. Dazu arbeite ich mit einer Bauchschale und einer Kopfschale. Beide Schalen haben einen vielfältigen Obertonbereich. Zur Hirnhälftensynchronisation sind neu XD-Klangröhren im Einsatz. So vereinen sich die emotionale und die rationale Seite des Gehirn spielerisch und der Mensch nimmt alles wieder ganzheitlich wahr. 

 

Es ist nicht nötig, dass die aktuellen Themen intensiv besprochen werden müssen. Klang wirkt dort, wo Heilungsbedarf ist. Diese Prozesse starten sofort und dauern an. Die ordnende Wirkung ist auch nach der Behandlung oft noch lange spürbar. 

Bei gewissen Themen lohnen sich mehrere zeitnahe Behandlungen.

 

Ich bin in der Ausbildung zur Klangtherapeutin KLA. Deshalb biete ich die Behandlungen vorläufig zum reduzierten Ansatz an,  Fr. 80.00 pro Sitzung. Eine Sitzung dauert ca. eine Stunde; die reine Spielphase ca. 35 min. 

 

Klangtherapie ist eine wunderbare Möglichkeit sich etwas Gutes zu tun, den Körper zu entspannen, vieles wieder ins Lot zu bringen, Vertrauen aufzubauen und die Selbstheilungskräfte zu stärken.

 

Zusätzliche nutze ich die unterstützende Wirkung von Räucherkräutern und dem Stein-Medizinrad.

 

Probiere es aus. Es ist eine wirkungsvolle Therapie der neuen Zeit!! 

 

Behandlungsort: KlangRaum Meggen, Luzernerstrasse 18

 

Gratis-Parkplätze sind gegenüber vom Restaurant Balm vorhanden. Parkscheibe stellen empfehlenswert!

 

ÖV Haltestelle Balm Linie 24, Gehdistanz 100m, beim Schild "Muggli Blumen und Pflanzen", rechts, schmale Weg zum Haus nehmen

 

Auf Wunsch sind Behandlungen auch in Luzern möglich. Behandlungsort: KlangRaum Luzern, Sempacherstrasse 20,

Nähe Vögelisgärtli